Start

  • Da morden, wo andere Urlaub machen: Bodensee/Oberschwaben Krimi gesucht!

    Der Emons Verlag hat gemeinsam mit der Buchhandlung RavensBuch und der Schwäbischen Zeitung einen Krimi-Wettbewerb ausgeschrieben: Gesucht wird ein Kriminalroman, der in der Region Bodensee/Oberschwaben spielt und zeitlich in der Gegenwart angesiedelt ist. Für die Vorauswahl benötigt die Jury: ein aussagekräftiges Exposé, das auch die Auflösung der Kriminalhandlung beinhaltet, die ersten 30 Seiten Ihres Textes (ca. 30 Zeilen à 60 Anschläge) sowie Ihre Vita inkl. Foto. Der Text darf noch nicht, auch nicht in Auszügen, veröffentlicht sein, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Einsendeschluss ist der 30.09.2017. Aus allen Einsendungen wird die Jury drei Beiträge auswählen, deren Autoren ihre Texte vollenden (bzw. die ihren bereits fertig geschriebenen Text einreichen); aus diesen drei fertig geschriebenen Beiträgen wird dann der Siegertitel gekürt, der im Emons Verlag veröffentlicht wird. Der fertige Roman sollte einen Umfang von 350.000 bis 450.000 Zeichen haben.

    Sie haben Lust bekommen? Oder ein Meisterwerk in der Schublade? Dann mailen Sie die gewünschten Unterlagen an rahnfeld@emons-verlag.de.


     

  • Vorschau Herbst 2017 - Unsere Neuerscheinungen

    Blättern Sie hier in unserer Herbstvorschau 2017 und entdecken Sie unsere spannenden Neuerscheinungen.

  • Der Emons Verlag macht deutsche Krimis in Italien populär

     

     

    Südlich der Alpen sind Krimis aus Deutschland gefragt wie nie. Immer mehr Autorinnen und Autoren erscheinen dort mit ihren Titeln - begleitet von einem außerordentlich positiven Medienecho. Gialli Tedeschi, Krimis aus Deutschland, sind der große Trend auf dem italienischen Buchmarkt. Mitverantwortlich dafür: Der deutsche Verleger Hejo Emons.

    Zum Artikel

     

     

     

     

     

aktuelle Neuerscheinungen:

  • Hauke Lindemann: Die Akte Schietwetter

    Küsten Krimi

    Gemeinsame spannende Aktivitäten sollen helfen, wenn man sich von seinem Partner entfremdet hat. Als Liane Maschmann und ihr Mann Timo einen Toten im Vorgarten finden, ist das zwar aufregend, aber alles andere als romantisch. Erst als sich die Anzeichen verdichten, dass Timo etwas damit zu tun haben könnte, erwachen in Liane alte Gefühle. Doch je tiefer sie gräbt, desto größer werden die Abgründe, die sich auftun . . .

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Helga Bürster: Tödlicher Kohldampf

    Kriminalroman

    In einem norddeutschen Dorf an der Hunte gerät die ländliche Idylle ins Wanken: Wirt Kuno Hansen ist verschwunden. Hals über Kopf reist seine Tochter samt Ehemann an. Zum Entsetzen der Dorfbewohner ist dieser schwarz und kocht internationale Grünkohlgerichte. Al dann auch noch der Flüchtlingshelferkreis seine Schützlinge zur Kohlfahrt anmeldet, um sie mit dem örtlichen Brauchtum bekannt zu machen, bricht endgültig Chaos aus. Und zu allem Überfluss schwimmt ein Toter in der Hunte...
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jochen Reiss: 111 Orte in und um Göttingen, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Göttingen, die junge Stadt. Jeder vierte Bewohner ist Studierender. Es ist Brauch bei den Doktoranden, nach bestandener Prüfung das Gänseliesel zu küssen, das meistliebkoste Mädchen der Welt. Die jungen Menschen rocken die Stadt. Coole Konzerte nach dem Büffeln. Chillen im Park nach der Klausur. 45 Nobelpreisträger! Das ist Rekord. Göttingen, die Stadt, die Wissen schafft. Aber es gibt so viel mehr. Der Komiker Heinz Erhardt regelt hier den Verkehr. In einer Kirche tanzen die Säulen. Der Stadtindianer schwingt das Kriegsbeil. Am Ratskeller steht: »Extra Gottingam non est vita, si est vita non est ita.« – »Außerhalb Göttingens gibt es kein Leben. Gibt es Leben, dann kein solches.«

    weiterlesen

    soeben erschienen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Unser Partnerverlag
in Italien:

emonsaudiolibri
·